Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: Embossing Buddy  (Gelesen 5203 mal)

Stracciatella06

  • Beiträge: 5.345
  • Danke: 68
Embossing Buddy
« am: November 21, 2014, 10:27:45 Vormittag »
Ich find im DP-Shop keinen! Heisst das anders? Gibt es sowas nicht im Shop? Bin ich nur blind?
Ich würd es gern zu meinem Wunschzettel verlinken.... Hilft mir bittebitte jemand?  :pling: :pling:
Liebe Grüße aus dem Münchner Umland, Bine

ilo

  • Beiträge: 123
  • Danke: 0
    • Passion & Details
Re: Embossing Buddy
« Antwort #1 am: November 21, 2014, 11:42:39 Vormittag »
so etwas suche ich auch!
Liebe Grüße
Ilona

2jule

  • Beiträge: 3.557
  • Danke: 53
  • Ich fliege hier gerade mal durch's Forum!
Re: Embossing Buddy
« Antwort #2 am: November 21, 2014, 12:04:46 Nachmittag »
Ich habs leider auch nicht entdecken können. Es heißt aber manchmal auch Antistatic-Pad oder Antistatiktuch.  :floet:

Viel Erfolg beim Suchen!
Liebe Grüße Hanka

*dani*

  • danipeuss.de
  • Beiträge: 8.539
  • Danke: 26
    • www.danipeuss.de
Re: Embossing Buddy
« Antwort #3 am: November 21, 2014, 12:36:05 Nachmittag »

rattenstark

  • Beiträge: 997
  • Danke: 1
  • Ich scrappe, also bin ich.
Sorry, ich vergesse so oft meinen Namen unter die Beiträge zu schreiben - und "rattenstark" ist zwar schon seit ungezählten Jahren fast überall im Internet mein Nick, aber gleichzeitig ja irgendwie unpersönlich. Ihr dürft mich ruhig Alex nennen. *lach*

Suppenhuhn

  • cz-ws
  • Beiträge: 5.231
  • Danke: 72
    • Mas Malbuch
Re: Embossing Buddy
« Antwort #5 am: November 21, 2014, 15:29:31 Nachmittag »
Ist "Embossing Buddy" nicht der Name, den Stampin' Up für dieses Teil verwendet?

Das oben verlinkte scheint jedenfalls genau das gleiche zu sein.
Sind wir nicht alle ein bisschen Huhn?

amarie

  • Beiträge: 8.916
  • Danke: 100
    • einfach amarie
Re: Embossing Buddy
« Antwort #6 am: November 21, 2014, 15:36:35 Nachmittag »
Ist "Embossing Buddy" nicht der Name, den Stampin' Up für dieses Teil verwendet?

Das oben verlinkte scheint jedenfalls genau das gleiche zu sein.

Stampin up kauft  einige Dinge bei anderen Firmen  ein und lässt  sie anpassen, dort von wo sie eingekauft werden,  und verkauft dies dann teurer unter eigenem Namen weiter. Sowas ist gängige und legale Praxis in der Industrie.
www.einfachamarie.de

https://www.instagram.com/einfachamarie/

pinnen meiner Layouts auf pinterest ist ok, sofern Ihr nicht sagt es sei euer Werk :-)

vicky

  • Beiträge: 3.629
  • Danke: 0
    • Zeit für mich
Re: Embossing Buddy
« Antwort #7 am: November 21, 2014, 16:46:58 Nachmittag »
Das ist ja toll, ich habe das woanders schon im Katalog gesehen und dachte mir "brauch ich nicht"
Aber anscheinend bräuchte ich es doch mal...
Schön das ich es auch hier im Shop bekommen kann.
Liebe Grüße Vicky

2jule

  • Beiträge: 3.557
  • Danke: 53
  • Ich fliege hier gerade mal durch's Forum!
Re: Embossing Buddy
« Antwort #8 am: November 21, 2014, 17:07:09 Nachmittag »
Also für ein sauberes Emboss-Bild ist solch ein Pad schon recht sinnvoll.
Frauu muss nur dran denken und es benutzen.  :kicher:
Liebe Grüße Hanka

Stracciatella06

  • Beiträge: 5.345
  • Danke: 68
Re: Embossing Buddy
« Antwort #9 am: November 21, 2014, 17:15:06 Nachmittag »
Genau sowas hab ich gesucht! Hatte mir nur diesen Namen gemerkt gehabt....
Ich ärgere mich nämlich jedes Mal über die Bröserl ums Motiv herum  :kreisch:
Vielen Dank für die Hilfe!!!
Liebe Grüße aus dem Münchner Umland, Bine

haltau

  • Beiträge: 7.983
  • Danke: 134
Re: Embossing Buddy
« Antwort #10 am: November 21, 2014, 17:24:25 Nachmittag »
nachdem ich heute embosst habe ( mit Bröseln drumherum) hab ich auch gewusst: ich brauche erstens einen Heißluftföhn ( der aus der Männerwerkstatt ist doch ein bisschen unhandlich für die kleinen Papiersachen), und zweitens einen Embossingbuddy dazu.

Übrigens hab ich schon oft gehört, dass man die sich super selber machen kann:
Den fuß einer Feinstrumpfhose abschneiden, ein paar Esslöffel Babypuder rein geben, und dann das offene Ende ein bisschen verdrehen, über den gefüllten Teil stülpen ( wie beim Socken legen), wieder verzwirbeln, wieder drüber stülpen - einfach ein paar mal, dass man ein paar Lagen Feinstrumpfhosen hat, und dann zuknoten und fertig ist der Buddy.
Soll anscheinend sehr gut funktionieren, ich werde es versuchen, sobald ich wieder embossen werde.
P.S: für alle Nicht-Schwaben: "Halt-au" heißt " halt auch"... beim Anmelden dacht ich:" jo... Mitgliedsnamen, da fällt mir auf die Schnelle "halt auch" nix ein ".... :)

amarie

  • Beiträge: 8.916
  • Danke: 100
    • einfach amarie
Re: Embossing Buddy
« Antwort #11 am: November 21, 2014, 17:32:58 Nachmittag »
nachdem ich heute embosst habe ( mit Bröseln drumherum) hab ich auch gewusst: ich brauche erstens einen Heißluftföhn ( der aus der Männerwerkstatt ist doch ein bisschen unhandlich für die kleinen Papiersachen), und zweitens einen Embossingbuddy dazu.

Übrigens hab ich schon oft gehört, dass man die sich super selber machen kann:
Den fuß einer Feinstrumpfhose abschneiden, ein paar Esslöffel Babypuder rein geben, und dann das offene Ende ein bisschen verdrehen, über den gefüllten Teil stülpen ( wie beim Socken legen), wieder verzwirbeln, wieder drüber stülpen - einfach ein paar mal, dass man ein paar Lagen Feinstrumpfhosen hat, und dann zuknoten und fertig ist der Buddy.
Soll anscheinend sehr gut funktionieren, ich werde es versuchen, sobald ich wieder embossen werde.


Den will ich mir demnächst basteln, wenn der nächste Strumpf kaputt geht. Einige sagen, der embossing buddy würde das Papier weiß  färben, was ja dann auch wieder blöd ist.

@haltau, habe auch  kein Embossing-Fön, verwende entweder den Backofen,  bei 100 grad oder den Toaster, als er noch ein schönen Halter  für Brötchen  hatte. Aber ich hoffe aufs Christkind....denn vor lauter Umstände embosse ich kaum
www.einfachamarie.de

https://www.instagram.com/einfachamarie/

pinnen meiner Layouts auf pinterest ist ok, sofern Ihr nicht sagt es sei euer Werk :-)

ilo

  • Beiträge: 123
  • Danke: 0
    • Passion & Details
Re: Embossing Buddy
« Antwort #12 am: November 21, 2014, 18:07:10 Nachmittag »
Super  :handsup:
Dankeschön für's verlinken!
Liebe Grüße
Ilona

Stracciatella06

  • Beiträge: 5.345
  • Danke: 68
Re: Embossing Buddy
« Antwort #13 am: November 21, 2014, 19:11:53 Nachmittag »
Ich kenn den Tipp mit der selbstgemachten Version schon... Aber das hab ich keinen Nerv dazu! Hab schon gehört das es bei manchen nicht geklappt hat usw. Und ich müsste extra feinstrümpfe kaufen da ich sowas nicht besitze... Deswegen gleich die Profivariante  :thumbup:
Das weiße/ die Stärke kann man doch sicher nach dem embossen einfach abputzen, oder?
Liebe Grüße aus dem Münchner Umland, Bine

Suppenhuhn

  • cz-ws
  • Beiträge: 5.231
  • Danke: 72
    • Mas Malbuch
Re: Embossing Buddy
« Antwort #14 am: November 21, 2014, 19:29:06 Nachmittag »
Das ist übrigens Walker-Erde (Fullererde), die ist vermutlich nicht so einfach zu bekommen wie Stärke oder Babypuder.

Das fertige Kissen hinterlässt auf dunklem Papier in der Tat Spuren, wenn man zu fest reibt. Die kriegt man aber einfach wieder weg, entweder mit einem sauberen trockenen Pinsel oder zur Not mit einem (ganz leicht) feuchten Tuch.
Sind wir nicht alle ein bisschen Huhn?