Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: Geklebtes Täschchen aus Duck Tape  (Gelesen 449 mal)

frau pony

  • Design Team
  • Beiträge: 1.645
  • Danke: 4
  • ...schmutzige Hände, glückliches Herz! ♥
    • mein blog
Geklebtes Täschchen aus Duck Tape
« am: Februar 26, 2015, 19:52:54 Nachmittag »
Ich habe mir letztens – meiner Stifte-Sammel-Obsession folgend,
einen Stiftebeutel aus Duck Tape gebaut und möchte euch heute gerne zeigen,
wie einfach das geht  :cheerleader:

Fürs Erste braucht es nur eine Rolle Duck Tape,eine Schere und ein Lineal oder ähnliches.


Ich habe mich dafür entscheiden, dass mein Beutel 22cm breit werden soll.


Für die erste Fläche habe ich mir drei Streifen à 22cm länge abgeschnitten und zur Seite gelegt.
(Nicht auf der klebenden Seite, selbstverständlich  :frechzwinker:)

Dann habe ich die Streifen vorsichtig, ca 1cm überlappend aneinander geklebt.


Dann habe ich drei weitere Streifen zugeschnitten und die quasi gegengeklebt.


So entsteht eine beidseitig beklebte Fläche, die drei Streifen hoch und 22cm breit ist.


Das ganze habe ich ein zweites Mal gemacht.

Beim zweiten Teil habe ich noch einen zusätzlichen, vierten Streifen angebracht, ansonsten bin ich genau gleich vorgegangen, wie beim ersten Teil.


Zum Schluss dieses Arbeitsschrittes können die oberen Ecken vom vierten Streifen abgerundet und sämtliche anderen Kanten bereinigt werden.


Als nächstes habe ich auf der Fläche mit den drei Streifen ein paar meiner zurechtgelegten Bänder aufgenäht.


Ich habe bei diesem Beutel die Bänder nicht über die komplette Seite genäht –
ich habe auf beiden Seiten 1,5cm Rand stehen lassen.


Danach werden vorder-und Rückenteil von beiden Seiten her (Quasi an der „Bodennaht“) zusammengeklebt.


Nicht vergessen, die Überstände wegzuschneiden.


Im Anschluss daran werden die beiden Teile an der soeben geklebten „Bodennaht“ zusammengefaltet


und die beiden kurzen Seiten von aussen zusammengeklebt.



Dann habe ich nur noch die Überstände weggeschnitten und selbstklebendes Velcro als Verschluss aufgeklebt.


Fertig!




(Ob dieses Täschlein „für die Ewigkeit“ ist, wird sich im Gebrauch noch zeigen – ich bin jedoch total begeistert von der Tatsache, dass ich mir so ein Täschlein (ohne den Deko-Klimbim) mit dem Tape innert Minuten bauen kann!)

Duck Tape wie z. b. dieses, dieses oder dieses gibts bei Dani im Shop

2jule

  • Beiträge: 3.257
  • Danke: 26
  • Ich fliege hier gerade mal durch's Forum!
Re: Geklebtes Täschchen aus Duck Tape
« Antwort #1 am: Februar 26, 2015, 20:03:23 Nachmittag »
Das ist ja ne flotte Idee. Danke!
Irgendwie kommt mir der "grüne" Link bekannt vor, könnte sein, das hier Duck-Tape wohnt.  :floet:
Auf jeden Fall habe ich selbstklebenden Buchbinderleinen hier.  :kicher:
Liebe Grüße Hanka

Grabbel

  • Beiträge: 1.225
  • Danke: 2
Re: Geklebtes Täschchen aus Duck Tape
« Antwort #2 am: Februar 26, 2015, 20:51:27 Nachmittag »
Cooooooooooooooool...... :thumbup:
Liebste Grüße, Andrea

" Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht sicher. " Albert Einstein

Mein Blog: http://bastelkramerei.blogspot.de/

zebrahoernchen

  • Beiträge: 987
  • Danke: 0
Re: Geklebtes Täschchen aus Duck Tape
« Antwort #3 am: Februar 28, 2015, 07:41:37 Vormittag »
Seeehr coole Idee  :handsup: