Autor Thema: Eine Schatulle voller Kindheit  (Gelesen 4115 mal)

juice

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #15 am: Oktober 25, 2010, 19:50:46 Nachmittag »
du machst mich fertig....... :waah:

MelliV

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #16 am: Oktober 25, 2010, 19:54:54 Nachmittag »
Was für eine tolle Idee und was für eine grandiose Umsetzung!!

Quakifrosch

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #17 am: Oktober 25, 2010, 19:57:28 Nachmittag »
Was für eine wundervolle Idee und liebevolle Umsetzung!

janalena

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #18 am: Oktober 25, 2010, 20:59:09 Nachmittag »
Ganz wunderbar liebe Svenja!

combimaus

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #19 am: Oktober 25, 2010, 21:28:41 Nachmittag »
das ist ja der hammer....  :hut: :hut:

shire

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #20 am: Oktober 25, 2010, 21:59:01 Nachmittag »
oh, ist das schöööööööööööööön!!

Heidi

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #21 am: Oktober 26, 2010, 14:53:16 Nachmittag »
Svenja!!!  :kippum: :kippum: :kippum:
Das ist sooooooooo schöööööööön, ich bin hin und weg und seufz und hach und überhaupt  :verliebt: :verliebt: :verliebt:

missrobinson

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #22 am: Oktober 27, 2010, 14:07:35 Nachmittag »
das süße teilchen entdecke ich ja jetzt erst.  :waah:
eine tolle idee! ich glaub, ich muss etwa gefühlte 100 davon machen, wenn ich mir angucke, wieviele unsortierte fotos hier noch rumliegen ...  :ohschreck:

franzif

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #23 am: Oktober 28, 2010, 11:10:13 Vormittag »
oh schön! Wie hast Du denn die Blume auf dem Deckel gemacht (das Innere)?

*svenja*

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #24 am: Oktober 28, 2010, 13:20:46 Nachmittag »
Die eigentliche Blume ist so ein Knitterteilchen (so wie hier), für das Innere habe ich einen Streifen mit diesem Stanzer gestanzt und das Papier nach jedem zweiten Bogen zur Hälfte zusammengeklebt. Danach einfach Streifenanfang und -ende zusammenkleben und es sieht so wie hier aus. Ich hoffe, das war verständlich... :hihi:

timer

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #25 am: Oktober 28, 2010, 19:39:29 Nachmittag »
hachz, svenja! :kippum: ... das ist ja ein richtiges schatzkistchen!!! :hechelfächel: :hechelfächel: :hechelfächel:

 :anbet:



... darf ich dir meine kindheitsfotos schicken?? :pling: :pling: :pling: :pling: :pling: ..... :kicher:

*svenja*

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #26 am: Oktober 28, 2010, 19:58:19 Nachmittag »
 :hihi:

 :knutsch:

franzif

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #27 am: Oktober 28, 2010, 20:52:46 Nachmittag »
Die eigentliche Blume ist so ein Knitterteilchen (so wie hier), für das Innere habe ich einen Streifen mit diesem Stanzer gestanzt und das Papier nach jedem zweiten Bogen zur Hälfte zusammengeklebt. Danach einfach Streifenanfang und -ende zusammenkleben und es sieht so wie hier aus. Ich hoffe, das war verständlich... :hihi:

ich glaub, ich hab's kapiert ;) Danke!

maedi

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller Kindheit
« Antwort #28 am: Oktober 29, 2010, 08:28:13 Vormittag »
  :waah: :anbet:
Eine wahre Schatztruhe.

AnjaColorado

  • Gast
Re: Eine Schatulle voller KindheitH
« Antwort #29 am: Mai 04, 2013, 15:45:57 Nachmittag »
Hallo Svenja, hast du die "Filefolder" selbst gemacht oder irgendwo gekauft?

Danke und Lg, Anja

 


banner-KT.jpg banner-kit banner-danidori- banner-schnäppchen