Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Autor Thema: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht  (Gelesen 90684 mal)

Jazzica

  • Beiträge: 6.737
  • Danke: 0
    • {Mein Blog} - schau doch mal vorbei!
04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« am: Dezember 04, 2012, 00:01:35 Vormittag »




Heute sorgen wir für stimmungsvolles Licht!



Kerzen kann man im Advent doch garnicht genug haben, oder?
Und dieses schnelle Windlicht eignet sich auch gut als Mitbringsel zum Weihnachtskaffee.

Was ihr dafür braucht:

- Konservenglas (ohne Deckel)
- Teelicht oder Kerze, je nach Glasgröße
- Streifen gemustertes Papier, z. B. My Mind's Eye - All is bright oder echo park - This & That
- Streifen Seiden-/Transparentpapier
- Stanzer, z. B. Stern
- Schnur/Band


OK, los geht's ...

Die größe des Papiers richtet sich nach dem Glas, das ihr verwendet.
Das gemusterte Papier sollte in der Länge einmal das Glas umschließen und um eine Klebestreifen-Breite überlappen.
In der Höhe sollte es das Glas unten & oben noch etwas unbedeckt lassen.
Ungefähr so:


Das Seidenpapier hat dann die gleiche Länge, ist aber etwas breiter als das gemusterte Papier, damit es hevorschaut.

Nun stanzt ihr das Papier, z. B. Sterne von oben & unten versetzt:


Dann könnt ihr Papier und (zerknülltes) Seidenpapier aufeinandergelegt auf dem Glas an den Enden zusammenkleben.




Anschließend noch eine Schnur rumbinden, entweder um den Bauch oder Hals des Glases.




Fertig!

Ich habe Duft-Teelichter verwendet für das totale Weihnachtsfeeling ...


Ich hoffe, die kleine Inspiration gefällt euch.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln!
 :cheerleader:

Marion3101

  • Beiträge: 4.054
  • Danke: 39
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #1 am: Dezember 04, 2012, 04:47:34 Vormittag »
Oh, das leuchtet schön! Eine schöne Idee, die schnell umsetzbar ist.
Ich werde meine Kinder in der Schule bitten, ein Glas mitzubringen...
Danke.  :handsup:
Liebe Grüße,
Marion

Mera

  • Beiträge: 3.035
  • Danke: 12
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #2 am: Dezember 04, 2012, 07:22:14 Vormittag »
Ja, diese Lichtgläser sind wunderschön und auch gut von Kindern zu basteln ....... aber nicht vergessen, Glas ist ein wunderbarer Wärmeleiter, also nach dem abbrennen erstmal abkühlen lassen und das ganze auf einen Untersetzer aus NichtPlastik stellen *klugscheißmodusaus* ;)

Gruß Mera

2jule

  • Beiträge: 3.631
  • Danke: 56
  • Ich fliege hier gerade mal durch's Forum!
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #3 am: Dezember 04, 2012, 08:03:32 Vormittag »
... oder mit farbigem Transparentpapier gestalten.  :floet:

Danke!  :applaus:
Liebe Grüße Hanka

whitelilian

  • Beiträge: 3
  • Danke: 0
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #4 am: Dezember 04, 2012, 08:30:05 Vormittag »
 :thumbsup: Das ist ja super schön! Die Idee Transparentpapier dazwischen zu tun macht das Licht noch schöner.
Danke für deine Idee & eine wunderschöne Adventszeit!
Valeria

Jennifer

  • Beiträge: 3.409
  • Danke: 13
    • Jennifer scrappt!
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #5 am: Dezember 04, 2012, 08:43:39 Vormittag »
Danke für diese tolle Idee,
die werd ich heute Mittag mit meinen Kindern nachbasteln.
 :danke:
Liebe Grüße
Jennifer

Katha

  • Beiträge: 40
  • Danke: 0
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #6 am: Dezember 04, 2012, 08:47:08 Vormittag »
Das ist eine großartige Idee. Vielen Dank für diese Inspiration.


Viele Grüße
Katha

Bouveline

  • Beiträge: 8.314
  • Danke: 0
    • Bits & Pieces
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #7 am: Dezember 04, 2012, 09:47:50 Vormittag »
Wunderschön und dabei unkompliziert.
Tolle Idee.

scrapkat

  • Beiträge: 14.195
  • Danke: 145
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #8 am: Dezember 04, 2012, 12:23:56 Nachmittag »
Sehr feine Idee :knutsch:
Liebe Grüße
Wiebke

Kathie Jo

  • Beiträge: 1.071
  • Danke: 0
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #9 am: Dezember 04, 2012, 12:58:16 Nachmittag »
Schick, schick, da kann Kleki mir schon bei helfen. Wir starten die Produktion dann mal *ggg*.
Lg Kathie Jo

ninasays

  • Beiträge: 209
  • Danke: 0
    • Nina Says
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #10 am: Dezember 04, 2012, 14:06:26 Nachmittag »
Uhh das ist ja echt süß! Sieht sehr weihnachtlich und gemütlich aus!

daisy

  • Gast
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #11 am: Dezember 04, 2012, 15:29:31 Nachmittag »
Super Idee! Ich wusste doch, dass die Babygläschen noch für irgendwas zu gebrauchen sind.

Grabbel

  • Beiträge: 1.234
  • Danke: 4
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #12 am: Dezember 04, 2012, 20:44:46 Nachmittag »
Das ist eine ganz zauberhafte Idee und ratzifatzi nachgewerkelt.
Mein Tochterkind und ich haben gerade eines als Geschenk für eine Schulhelferin gebastelt...
Danke für die tolle Idee!
Liebste Grüße, Andrea

" Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht sicher. " Albert Einstein

Mein Blog: http://bastelkramerei.blogspot.de/

Nicoletta

  • Beiträge: 426
  • Danke: 3
    • Mein Blog: Noidue
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #13 am: Dezember 05, 2012, 17:18:36 Nachmittag »
Wunderschön!!!
Liebe Grüße,
Nicoletta

Ich freue mich über Besuch: http://noidue2.blogspot.de/

Bastel-Conny

  • Beiträge: 573
  • Danke: 0
    • Conny´s kleine Bastelwelt
Re: 04.12. Licht an! Anleitung für ein Windlicht
« Antwort #14 am: Dezember 08, 2012, 07:57:32 Vormittag »
Super schön
ich habe schon ähnliche Windlichter gebastelt,
allerdings ohne das Seidenpapier,
aber gerade das gefällt mir so gut.
Also muss ich noch mehr Windlichter basteln.

LG Conny
von mir mit viel Liebe hergestellt

LG Conny

Mein Blog: http://Apoconny.blogspot.com