Autor Thema: Versteckte Schüttelkarte mit Moosgummi {November Kartenkit}  (Gelesen 829 mal)

eni

  • danipeuss.de
  • Beiträge: 2.663
    • Kartenwind (privat)
Versteckte Schüttelkarte mit Moosgummi {November Kartenkit}
« am: November 18, 2015, 10:16:18 Vormittag »
Schüttelkarten sind ja immernoch voll im Trend. Ich zeige euch in dieser Anleitung, wie ihr eine einfache aber versteckte Schüttelkarte mit dem Moosgummi aus dem November Kartenkit AddOn bastelt. So sieht die Karte nun von außen aus: relativ unscheinbar, mit goldenen Herzen. Die wirken schon so eindrucksvoll, dass das Cover gar nicht mehr braucht.





So wird's gemacht:

1. Designpapier etwas kleiner als Kartenrohling zuschneiden (wenn euch die Rückseite des Papiers nicht gefällt, klebt einfach zwei verschiedene Papiere Rücken an Rücken)




2. mit Cutter und Lineal Guckloch in die linke Kartenhälfte schneiden, dabei ca. 1 cm Rand lassen




3. ca. 0,5-0,8 cm breite Streifen aus dem Moosgummi des Kits schneiden (als Abstandsband)




4. Spruch leicht gekrümmt (dem Papierdesign folgend) auf das Papier stempeln und embossen (Versafine "poppt" regelrecht, wenn man es transparent embosst)






5. optional: da der weiße Kartenrohling nicht 100%ig zum cremefarbenen passte, habe ich das weiß mit etwas hellbraunem Distress Ink / Wasserfarben eingefärbt

>> Stempelkissen auf Arbeitsmatte drücken, mit Wasser besprühen...




und Kartenrohling hineindrücken...




Ggf. trocknen lassen und noch einmal leicht wiederholen. Das Ergebnis ist nicht sonderlich auffällig. In Verbindung mit dem Papier macht es aber doch einen Unterschied!




6. optional: Innenrand des Rahmens mit Schere oder Distress Tool aufrauen




7. passend große Folie zurechtschneiden




8. (Karte zuklappen) Folie auf den Rahmen außen aufkleben




9. (Karte aufklappen) optional: Rand vom Rahmen innen nähen (von innen sichtbar = schöne Seite)



 
10. Moosgummistreifen passend zuschneiden, sodass es dicht an dicht auf dem Rahmen sitzt.
 



11. (Karte zuklappen) Moosgummi aufkleben und trocknen lassen.




 

12. Spruch auf ein extra Stück Moosgummi stempeln. Trocknen lassen (nicht berühren!) Ich habe hierfür Archival Ink benutzt. Beim letzten Mal ist mir das mit Versafine Pigmenttinte noch lange verwischt.




13. Moosgummi Spruch-Länge zuschneiden, auf äußere Karte kleben, trocknen lassen




14. (Karte zuklappen) Karteninneres mit Pailletten füllen




15. Kleber auf Moosgummi-Rahmen auftragen und Designpapier aufkleben. Dabei beachten, welches die Innen- und Außenseite ist...  :frechzwinker:




 

So sieht die Karte außen aus:




Und das ist die inneliegende Schüttelkarte:




Jetzt seid ihr auch bereit zum Schütteln :D

Material:
- Papier, Stempel, Moosgummi: November Kartenkit 2015
- Pailletten
- Stempelfarbe: Ranger Archival Ink "Jet Black", Tsukineko Versafine "Onyx Black", Ranger Tim Holtz Distress Ink Pad "Antique Linen"
- Embossingpulver: Ranger Embossing Powder "Clear Super Fine"
- Werkzeug: Cutter, Lineal mit Stahlkante, Schere / Paper Distresser, Nähmaschine, Guillotine Trimmer, Heißluftfön
- (Verpackungs-)Folie oder Transparentfolie
Liebe Grüße,
Reni

Besucht mich auch gern auf Instagram :)

 


banner-KT.jpg banner-kit banner-danidori- banner-schnäppchen