Autor Thema: Klartext-Quicktip: geschwungene Schiftzüge  (Gelesen 6171 mal)

*dani*

  • danipeuss.de
  • Beiträge: 8.561
    • www.danipeuss.de
Klartext-Quicktip: geschwungene Schiftzüge
« am: November 03, 2008, 15:07:14 Nachmittag »
ich bekam jetzt schon von mehreren die Anfrage, ob ich nicht auch mal solche "geschwungenen" Schriftzüge machen könnte, wie es sie z.B. von Stampin' Up gibt. Halbkreise, Schlangenlinien usw.

Mit den neuen haftenden Klartext-Stempeln ist das - so wie sie sind - ganz einfach zu machen.

Normalerweise stempelt ihr so, Schriftzug auf den Block:



stempeln:



und gut. ABER

versucht es mal so...
legt den Schriftzug im Halbkreis auf den Block:





2 Halbkreise = 1 ganzer Kreis



oder in Schlangenlinie:




Da eröffnen sich grad unendlich viele Möglichkeiten, oder?

Viel Spaß :D
« Letzte Änderung: November 03, 2008, 15:12:41 Nachmittag von *dani* »

Heidi

  • Gast
Re: Klartext-Quicktip: geschwungene Schiftzüge
« Antwort #1 am: November 03, 2008, 15:48:17 Nachmittag »
Ja, das kann ich nur bestätigen.
Hab ich auch schon mal für eine Karte gemacht und hat prima geklappt  ;D

BEELLAA

  • Gast
Re: Klartext-Quicktip: geschwungene Schiftzüge
« Antwort #2 am: November 03, 2008, 18:40:59 Nachmittag »
Das is ja mal wieder ne klasse Idee - muss ich doch glatt mal ausprobieren

kima

  • Gast
Re: Klartext-Quicktip: geschwungene Schiftzüge
« Antwort #3 am: November 04, 2008, 09:49:08 Vormittag »
Einfach nur genial!!!

lissy

  • Gast
Re: Klartext-Quicktip: geschwungene Schiftzüge
« Antwort #4 am: November 04, 2008, 14:28:12 Nachmittag »
:) Danke für den Tip.. Können die dann nicht irgendwie reissen?
Ach was,  ich versuch es einfach :)

 


banner-KT.jpg banner-kit banner-danidori- banner-schnäppchen