Autor Thema: Tutorial: Minialbum mit Knopfbuchrücken | Maggie Holmes Woche  (Gelesen 1059 mal)

Ich-bin-3-Mamas

  • Gast
Tutorial: Minialbum mit Knopfbuchrücken | Maggie Holmes Woche
« am: März 07, 2017, 07:37:53 Vormittag »



Heute habe ich mal wieder ein ganz schnelles Mini für Euch - denn die welt braucht ja mehr Minis!



Für dieses knuffige kleine Teil braucht Ihr lediglich


Dazu vielleicht noch etwas Papier um das Album von außen noch anzuhübschen und Dekoschnupsikram.



Schneidewerkzeug tut natürlich not und ein Falzbrett wäre vorteilhaft. Aber das war es dann auch schon.



Als erstes schnappt Ihr Euch den Cardstock und falzt diesen quer liegend bei
2 5/8"
5 3/4"
6 1/4"
9 3/8".

In der Mitte ist jetzt ein 1/2" breiter Streifen - das wird der Buchrücken.



Die dicken Knubbelknöpfe aus der Chasing Dreams Serie von Frau Holmes sind hierfür natürlich super dekorativ!
Ich habe den Abstandkleber abgepult und die Knöpfe auf dem Buchrücken ausgerichtet.



Bei meinem ersten Versuch habe ich die Löcher mit einem Bleistift angezeichnet und mit einer Nadel vorgelocht.



Die Idee, die Knöpfe danach mit Glossy Accents etwas zu fixieren war nicht ganz schlecht,
allerdings habe ich später noch eine Videoanleitung zu diesem Mini gefilmt
und dafür die Knöpfe einfach mit einem doppelseitigen Klebeband aufgeklebt und dann gelocht.
Das sing sogar noch einfacher.



Nun schnappt Ihr Euch die Patterned Paper Streifen und falzt bei 3" und 6" und 9".
Die Seiten werden nach innen gefaltet, aber so, daß die Kanten nicht ganz aneinander stoßen.
Das Geklappte kann man wenn man mag so lassen, oder aber die Klappen zu Pockets machen.



Die zusammengeklappte Doppelseite wird nun mit dem Falz an einer Lochreihe angelegt
und die Stellen für die Löcher mit einem Bleistift übertragen und anschließend mit der Nadel vorgelocht.



Für das Einnähen der Seiten beginnt Ihr von innen und näht durch Cardstock und Knöpfe abwechselnd
die Reihe mit einem einfachen Heftstich. Die Enden werden innen verknotet.



Die Überstände vom Buchdeckel werden nach innen geklappt.
Für einen Verschluß habe ich später noch einfach ein Stückchen Bakerstwine durch den Knick genäht
und das Ende innen festgeklebt und danach den umgeschlagenen Cardstock festgeklebt.
Durch das Doppeltlegen wird der Bucheinband fester und haltbarer.



Noch etwas Deko und Fotos - und fertig ist ein schnelles, schnuckeliges Album:














Weiteres Material:

Sticker
Doilies
Chipboardsticker



Hicksmaus

  • Gast
Re: Tutorial: Minialbum mit Knopfbuchrücken | Maggie Holmes Woche
« Antwort #1 am: März 07, 2017, 07:41:00 Vormittag »
Ach wie süss! Danke :knutsch:

Moogli

  • Gast
Re: Tutorial: Minialbum mit Knopfbuchrücken | Maggie Holmes Woche
« Antwort #2 am: März 07, 2017, 08:20:25 Vormittag »
Wow, wie schön! :verliebt:
Danke für die Anleitung. :blumen:

Truth

  • Gast
Re: Tutorial: Minialbum mit Knopfbuchrücken | Maggie Holmes Woche
« Antwort #3 am: März 07, 2017, 09:18:54 Vormittag »
Wie knuffig, bei Dir sieht das immer so einfach aus.

crazej

  • Gast
Re: Tutorial: Minialbum mit Knopfbuchrücken | Maggie Holmes Woche
« Antwort #4 am: März 07, 2017, 10:42:18 Vormittag »
Sehr hübsch

Ich-bin-3-Mamas

  • Gast
Re: Tutorial: Minialbum mit Knopfbuchrücken | Maggie Holmes Woche
« Antwort #5 am: März 07, 2017, 18:29:33 Nachmittag »
Wie knuffig, bei Dir sieht das immer so einfach aus.

Das IST so einfach!  :nick:

Esther67

  • Gast
Re: Tutorial: Minialbum mit Knopfbuchrücken | Maggie Holmes Woche
« Antwort #6 am: März 07, 2017, 20:10:48 Nachmittag »
 :applaus: :applaus: Spitze!  :applaus: :applaus:
Das werde ich ausprobieren
Danke

 


banner-KT.jpg banner-kit banner-danidori- banner-schnäppchen